RZ 85 exquisit – Reisezweier 85

Unser Faltboot wurde um 1973 von meinem Vater gebraucht gekauft. Ich kann mich an die Fahrten 1974 auf dem Knappensee und 1986 auf dem Speicherbecken Borna erinnern. In der übrigen Zeit lag es 30 Jahre mehr oder weniger vergessen auf dem Dachboden. Im August 2017 wurde es wiederbelebt. Zuerst haben wir mit einem trockenen Aufbau die Vollständigkeit aller Teile und den technischen Zustand geprüft. Letzterer lässt sich mit „wie am ersten Tag“ beschreiben. Dank vieler Freunde dieses „Simson des Wassers“ und Serviceanbietern im Internet sind Aufbauanleitungen in Bild und Ton verfügbar. Ursprünglich gab es auch ein Segel zu diesem Boot. Das ist aber bisher noch nicht wieder aufgetaucht. Nur das Schwert ist noch vorhanden.

Unsere seitdem befahrenen Gewässer sind:

  • die Talsperre Kriebstein
  • die Seen Zermützelsee – Tietzensee – Molchowsee – Ruppiner See
  • der Haselbacher See
  • der Harthsee
  • die Pleiße in Leipzig
  • der Störmthaler See
  • die Bleilochtalsperre
  • die Zickauer Mulde von Rochlitz bis Wechselburg – stromaufwärts!
  • die Mulde von Grimma bis zu den Steinklippen am Müncherholz – stromaufwärts!